Skip links

Worum es in der Liebe wirklich geht

Worum es in der Liebe wirklich geht

Heute gibt es eine Podcastfolge wie keine andere jemals zuvor. Denn heute ist ein besonderer Tag für mich: mein Hochzeitstag. Ich habe vor einem Jahr meinem wundervollen Mann das Ja zu unserem gemeinsamen Leben gegeben und ich kann gar nicht beschreiben, wie dankbar und glücklich ich bin, diesen Mann an meiner Seite zu haben. Deshalb mache ich heute etwas ganz Verrücktes und kreiiere eine Folge für euch, meine großartige CY Community, und gleichzeitig für meinen Mann. Als Geschenk zu unserem Hochzeitstag. Es ist ein Gedicht, das ich für ihn geschrieben habe, und das ihm, wie auch euch aufzeigen möchte, worum es in der Liebe wirklich geht.

Bevor ich starte möchte ich euch noch etwas über meinen Mann und mich erzählen. Am Tag meines Junggesellinenabschieds sollte ich als kleine Aufgabe 3 Menschen fragen, was das Geheimnis einer glücklichen Beziehung oder Ehe ist. Ich habe spannende Antworten erhalten und genau heute habe ich mich gefragt: Was würde ich einer Frau antworten, die mich an ihrem JGA treffen und fragen würde? Die Antwort ist eigentlich ganz leicht, denn es ist ein Geheimnis, das ich bereits von meinen Eltern mitbekommen habe. Und sie müssen es wissen, sie sind seit fast 40 Jahren glücklich miteinander. Sie haben mir immer gesagt: „Kristin, egal, was in deinem Leben und in deiner Beziehung passiert. Das Wichtigste ist immer, dass ihr darüber redet. Verschweig nichts, seid immer ehrlich und offen zueinander.“

Nun mein Mann kann davon ein Lied singen, denn ich habe mir diesen Rat wirklich, wirklich zu Herzen genommen. Bei mir vergeht kein Tag, an dem ich nicht die wichtigen Fragen des Lebens stelle. Und so sind mir an meinem Hochzeitstag die Tränen die Wange hinunter gelaufen, als unser Pastor aufzählte, was mein Mann Christoph so an mir liebt: „Sie sorgt immer dafür sorgt, dass wir miteinander reden. Es ist manchmal anstrengend, aber auch wunderbar, denn durch sie und unsere Gespräche wachse ich.“

Daher hat es mich so sehr berührt, als ich vor einem Jahr ein Gedicht von Oriah Mountain Dreamer in die Hände bekam: Es heißt „Die Einladung“. Und genau dieses Gedicht habe ich neu für meinen Mann geschrieben. Und so teile ich es mit euch und ihm.

 

 

Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Anhören! Und für noch tiefergehenden Support auf deiner Reise zu mehr Liebe und Selbstwertgefühl dir selbst gegenüber, komm unbedingt in den CELEBRATING YIN Insider Club. Das ist mein kostenloses Impuls-Coaching für dich! Einmal in der Woche bekommst du von mir neuen Input per Mail und ich schicke dir auch darüber die Einladungen zu meinen Live-Sessions.

Schon so unglaublich viele Frauen sind dabei und du solltest diesem tollen Insider-Kreis auch angehören, finde ich. 🙂 Ich freue mich, dich auf der anderen Seite zu sehen. Komm zu uns!

Hinterlasse mir gern deinen Kommentar!

Return to top of page