Skip links

Erfolgreich als Life Coach – So baust du dir ein erfüllendes Coaching Business auf

Erfolgreich als Life Coach – So baust du dir ein erfüllendes Coaching Business auf

Hast du gerade deine Ausbildung zum Life Coach absolviert oder bist noch dabei? Fragst du dich, wie du mit dieser Kompetenz als Life Coach erfolgreich wirst und dir ein wirklich erfüllendes und erfolgreiches Coaching-Business aufbaust? Dann bist du hier genau richtig!

In diesem Blogartikel möchte ich dir Mut machen und dir wertvolle Tipps für deinen Erfolg als Life Coach an die Hand geben, denn: Der Coaching-Markt boomt noch immer und wir haben im deutschsprachigen Raum noch längst nicht das Level erreicht, was wir z.B. in den USA im Coaching beobachten können. Da ist also definitiv noch Luft nach oben. Gleichzeitig gibt es jedoch auch bei uns immer mehr Coaches.

Sicher hast du dir schon oft gesagt „Es gibt ja schon so viele Life Coaches da draußen!“ und dich gefragt, wie nun ausgerechnet du in diesem riesengroßen Pool an Coaches und Beratern auffallen und erfolgreich werden kannst. Schließlich bist du doch gerade erst am Anfang und hast recht wenig Praxiserfahrung. Wie willst du da erfolgreich als Life Coach werden? Auf der anderen Seite bist du dir zu 100% sicher, dass es genau das ist, was du machen möchtest. Dass es deine Berufung ist! Und du glaubst felsenfest daran, dass du mit deiner Arbeit als Life Coach so vielen Menschen da draußen helfen kannst! Ja, die Gedanken quälen einen – auch mich damals.

Kannst du heute noch erfolgreich als Life Coach sein?

Ja, definitiv! Der Coaching Markt wächst im deutschsprachigen Raum immer noch immens – und die Nachfrage ist groß! Allein in Deutschland wird die Zahl der seriösen Coaches auf über 10.000 geschätzt – dazu kommen zahlreiche „Hobby-Coaches“, denn der Begriff ist nicht geschützt.

Und unter all denen sollst nun ausgerechnet du erfolgreich sein? Glaube mir, es ist möglich! Während meiner langjährigen Tätigkeit als Holistic Business Coach und Mentorin habe ich so einige großartige Frauen auf dem Weg zu einem erfüllenden und erfolgreichen Coaching-Business begleitet, von dem sie mehr als gut leben können und einen fantastischen Impact leisten.

Allerdings benötigst du den richtigen Mix aus Strategie und Know How für dein Business, aus deiner inneren Einstellung – deinem Mindset, und der unterstützenden Energie dahinter. Genau deshalb arbeite ich als Holistic Business Coach auch mit allen drei Bereichen sehr holistisch.

 

Welche Fehler machen viele in ihrem Business und sind deshalb nicht erfolgreich als Life Coach?

Die folgenden 5 Fehler solltest du definitiv nicht (nach-)machst, wenn du erfolgreich als Life Coach sein möchtest und wenn du planst, dir ein nachhaltiges Coaching Business aufzubauen.

1. Viele angehende Life Coaches kommen frisch aus der Ausbildung und haben keine klare Positionierung. Sie betiteln sich einfach als „Life Coach“. Aber Life Coach ist keine Positionierung! Wenn du ein Life Coach für alle sein möchtest, keine klare Positionierung hast und auch keine Vorstellung davon, mit wem du überhaupt zusammenarbeiten möchtest, dann wird dich niemand wahrnehmen. Solltest du noch keine klare Positionierung haben, empfehle ich dir von Herzen meinen Blog-Artikel Positionierung als Coach.

2. Wer die Entscheidung trifft, sich zum Life Coach ausbilden zu lassen, der hat im Grunde erst einmal nur ein Ziel: Menschen helfen! Leider vergessen viele, hinter dem großen Wunsch zu helfen, den Business-Gedanken. Oder sie wissen einfach nicht, wie man mit der ganzen Theorie aus der Ausbildung und einer großen Vision nun ein profitables Business kreiert, was genug Umsatz abwirft, um davon gut und langfristig leben zu können. Als Life Coach geht es eben nicht nur um das reine Coachen – Marketing, Verkauf, Prozesse etc. gehören genauso dazu. Schließlich hast du ein Business!

3. Der völlig falsche Glaubenssatz, dass man als Life Coach mit einem Online Business schnell reich werden kann, ist leider noch weit verbreitet. Am besten über Nacht. Natürlich. Viele unterschätzen einfach die Arbeit hinter dem Coaching Business komplett. Denn wenn du dir ein nachhaltig erfolgreiches Business als Life Coach aufbauen möchtest, dann brauchst du vor allem eines: Geduld. Businessaufbau ist ein Marathon und definitiv kein Sprint! Schnell reich über Nacht gibt es nicht! Auch Coaching-Größen wie eine Laura Malina Seiler oder ein Christian Bischoff haben jahrelang zuvor – ohne nennenswerten Erfolg an ihrem Coaching-Business gearbeitet – bevor sie ihre Durchbrüche hatten. 

4. Viele angehende Life Coaches werden nicht erfolgreich, weil sie viel zu schnell ihren Job kündigen und von Anfang an auf gut zahlende Kunden hoffen. Wenn dann nicht einmal ausreichend Rücklagen vorhanden sind, um die ersten Monate entspannt zu überstehen, geraten sie unter Druck und geben viel zu schnell auf. Dabei stand ihr Erfolg möglicherweise schon vor der Tür, aber der finanzielle Druck hat ein entspanntes Businesswachstum ungemütlich gemacht. Ein ordentliches Polster aus finanziellen Rücklagen oder ein nebenberuflicher Businessaufbau sind gute Alternativen.

5. Fehler Nummer 5 ist, dass sich viele Coaches einfach nicht zeigen. Sie sind online nicht sichtbar und wenn, dann verstecken sie sich und ihre Persönlichkeit hinter einem schicken Logo. Und wer im Coaching Business online nicht sichtbar ist, der wird auch nicht gesehen – sprich als Coach gebucht. So ist das in der großen weiten Online-Welt nun einmal! Sichtbarkeit und Personal Branding sind das A und O.

Was kannst du nun also tun, um nicht in die Fehler-Falle zu tappen und dir stattdessen dein Business als Life Coach erfolgreich und Schritt für Schritt aufzubauen?

 

Die 11 wichtigsten strategischen Schritte, um dir ein erfolgreiches Coaching-Business als Life Coach aufzubauen

Damit du nicht die vielen Fehler der nicht erfolgreichen Life Coaches nachmachen musst, habe ich dir hier die 11 wichtigsten Schritte zusammengefasst, die du gehen kannst. Dann steht einem erfolgreichen und erfüllenden Coaching Business nichts mehr im Wege!

Schritt 1: Finde deine Businessvision!

Wie sieht deine Vision vom einem eigenen erfolgreichen Coaching Business überhaupt aus? Hast du eine klare Vorstellung davon, wohin du mit deinem Coaching langfristig möchtest? Entwickle für dich und dein Business eine ganz klare Vision und träume groß! Alles ist möglich! Lass hier bloß keine falsche Bescheidenheit aufkommen. Schreibe dir deine Vision unbedingt auf oder fertige dir ein Vision Bord an, welches du dir bitte mindestens einmal täglich vor Augen führen kannst.

Schritt 2: Kenne deinen Traumkunden!

Überlege dir ganz genau, mit dem du arbeiten möchtest. Wer ist dein absoluter Traumkunde? Wem kannst und möchtest du helfen? Für wen hast du die passenden Lösungsansätze? Finde für dich dein perfect match und habe absolute Klarheit darüber, welche Kunden du mit deinem Life Coaching Business anziehen möchtest. Du weißt ja: Wer für alle da sein möchte, der ist für niemanden interessant!

Schritt 3: Positioniere dich einzigartig!

Höre auf ein Life Coach zu sein! 7 von 8 Life Coaches haben keine klare Positionierung. Dabei ist es das A & O, damit du unter all den Coaches und Beratern wirklich auffällst. Überlege dir daher ganz genau, für welches Thema du Coaching-Expertin bist. Was ist DEIN ganz persönliches Thema? Bei der Positionierung hilft es, ganz tief einzutauchen und dich anhand deiner Persönlichkeit zu positionieren. In meinem Blog-Artikel Positionierung als Coach habe ich dir ganz genau beschrieben, wie du dich spielend leicht positionieren kannst.

Schritt 4: Zeige dich, um erfolgreich als Coach zu sein!

Ein ganz großer, wichtiger Part ist es, dass du dich sichtbar machst und Bekanntheit erlangst. Die Online Welt ist so riesig, da muss man dich erst einmal kennen lernen. Nur wer dich kennt und dir vertraut, wird auch mit dir arbeiten wollen. Daher ist der Community-Aufbau über Social Media eines der wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einem erfolgreichen Coaching Business! Aber bevor du damit startest, prüfe erst einmal, welcher Social Media Kanal der Richtige für dich ist. Auf welchem Kanal fühlst du dich selbst wohl? Wo ist dein Traumkunde unterwegs? Und dann bediene für den Anfang erst einmal nur einen, maximal 2 Kanäle und konzentriere dich ganz darauf. Das ist schon zeitaufwändig genug, glaub mir.

Schritt 5: Baue dir eine E-Mail-Liste auf!

Baue dir eine E-Mail-Liste als Life Coach auf! Social Media eignet sich wunderbar, um erst einmal sichtbar zu werden, aber eine E-Mail-Liste ist auch heute noch immer der Vorreiter! Denke langfristig und investiere die Arbeit in deinen Newsletter. Das alles sind deine Kontakte, DEINE Adressen, die du immer zu 100% erreichen kannst. Auf Social Media wirst du immer nur einen Bruchteil deiner Community erreichen können. Der liebe Algorithmus ist das große Thema dabei!

Schritt 6: Setze auf Kommunikation und Trustbuilding mit deiner Community

Gehe in die Interaktion mit deiner Community. Social Media ist keine Einbahnstraße, daher ist die Kommunikation und das Zeigen von echtem Interesse ungemein wichtig. Schaffe Mehrwert und schau, wo und wie du deiner Community helfen kannst. Geben statt Druck ausüben heißt hier die Devise. Coaching ist ein Vertrauens-Business. Der Aufbau von echtem Vertrauen und damit einer stabilen und treuen Fan-Base, die sich auf deine Angebote freuen und diese auch kaufen, dauert einfach seine Zeit. Biete Unterstützung und sei kreativ! Überlege dir tolle Aktionen oder besondere Specials, die zugleich Unterhaltung, aber auch Mehrwert bieten und für deine Community eine echte Hilfe sind. So stärkst du das Vertrauen in dich als Coach-Persönlichkeit als auch deinen Markenaufbau.

Schritt 7: Habe zu Beginn ein Premium-Angebot als Coach!

Konzentriere dich anfangs auf nur EIN intensives Premium-Angebot, das perfekt zu deinem Traumkunden passt. Das kann zum Beispiel ein 1:1 Coaching sein oder ein Gruppencoaching-Programm mit einer wirklich kleinen Gruppe, die sehr exklusiv und sehr persönlich ist. Dadurch ist ein intensives Coaching möglich und deine Kunden können große Fortschritte erzielen. Trau dich an ein hochpreisiges Premium-Angebot ran, denn dadurch kannst du die Kundengewinnung ganz gezielt angehen. Es sind nur wenige Kunden nötig und du kannst individuell auf alle eingehen.

Schritt 8: Lerne wie du verkaufst, ohne zu verkaufen!

Eine wunderbare Möglichkeit ist es, ein kostenfreies Beratungsgespräch oder Erstgespräch anzubieten. So steht der Beratungsgedanke im Vordergrund und du kannst im Gespräch feststellen, wer wirklich zu dir passt. Willst du überhaupt mit dieser Person arbeiten? Es soll ja schließlich nicht nur zielführend sein, sondern auch Spaß machen und dazu darf es auf beiden Seiten matchen!

Schritt 9: Sammle Erfahrungen, um erfolgreich als Life Coach zu sein!

Durch das Sammeln von Erfahrungen aus deinen 1:1 Coachings oder aus deinen Life Coaching Kleingruppen wirst du mit der Zeit immer sicherer. Du wirst immer mehr zur Expertin in deinem Thema. So verbesserst du deine Fähigkeiten als Life Coach und lernst aus deiner Coaching Erfahrung. Mit der Zeit wirst du immer mehr Klarheit darüber bekommen, was du wirklich willst, was dir Spaß macht und wie du in Zukunft arbeiten möchtest.

Schritt 10: Kreiere dein einzigartiges Signature Programm!

Erstelle ein Signature Programm, welches deine Expertise zusammenfasst. Überlege dir, was für dich als Life Coach dein Signature Programm ist und wofür du bekannt werden möchtest. Dieses Signature Programm ist dein Hauptprodukt und ein eher hochpreisiges Produkt. Wichtig ist, dass du dein Business unbedingt skalierst, BEVOR du ausgebucht bist. Denn dann ist die Gefahr groß, dass du in die Zeit-gegen-Geld-Falle tappst und gar nicht mehr die Energie hast, neue Programme zu kreieren oder an deinem Angebot zu arbeiten.

Schritt 11: Lerne, wie du erfolgreich launchst!

Launche deine Angebote und Programme regelmäßig. Mit der Zeit wirst du immer besser darin und es wird dir immer leichter fallen. Wichtig ist hier, dass du unbedingt eine Launch-Strategie wählst, die du dir und deiner Persönlichkeit passt. Halte deine Energie während des gesamten Launches hoch – hier hilft dir die anfangs angesprochene Energiearbeit ungemein. Du wirst sehen, dass du mit jedem Launch dazu lernst und du immer mehr Routine und Leichtigkeit gewinnst.

Mein Tipp für dich zum Schluss: Lerne von Menschen, die schon dort sind, wo du gerne hinmöchtest. Du wirst sehen, wie sehr dich das weiterbringen wird.

 

Aber das ist noch nicht alles, was du brauchst, um als Life Coach erfolgreich zu sein und ein erfüllendes Coaching-Business aufzubauen

Denn Strategien sind nicht alles. Ja, Strategien und Tools sind wichtig und aus einem erfolgreichen Coaching Business nicht wegzudenken, aber mittlerweile sind sie viel zu überbetont auf dem Coaching-Markt!

Zwei Coaches können die gleiche Strategie verwenden, aber bekommen trotzdem ganz unterschiedliche Ergebnisse. Warum?

Weil die Strategien nur die eine wichtige von drei Säulen ist, die dich als Life Coach erfolgreich macht! Mindestens genauso wichtig sind die folgenden beiden Säulen:

1. Mindset & Personality

Businessaufbau ist vor allem eines: Persönlichkeitsentwicklung! Du wirst merken, wie schnell dich beim Aufbau deines Coaching Business zum Beispiel Themen wie Selbstwert, Money Mindset oder Unternehmertum versus Selbstständigkeit einholen werden. Wenn du nicht das richtige Mindset hast und immer weiter daran und an deiner Persönlichkeit arbeitest, wird es dir sehr schwer fallen dein Business immer weiter wachsen zu lassen.

2. Soul & Energy Work

Nein, ich komme dir hier nicht mit Hokuspokus um die Ecke. Denn Soulwork und Energiearbeit ist nicht nur etwas für spirituell Interessierte. Alles, was du in deinem Business aufbaust und verkaufst, ist letztlich Energie! Deine Angebote, dein Auftreten, dein Marketing, dein Verkaufen, das alles trägt deine energetische Signatur. Wenn du alles aus Angst, Mangelgefühl, Neid etc. tust, wirst du andere Ergebnisse im Außen erhalten, als wenn du in einem entspannten Zustand, in Begeisterung, in Freude etc. bist. Du strahlst eine andere Energie aus und das ist auf unbewusster Ebene spürbar!

 

Was bedeutet das nun für dich, um als Life Coach erfolgreich zu sein?

Zusammengefasst bedeutet es, dass es definitiv möglich ist, heute ein erfolgreiches und erfüllendes Coaching Business als Life Coach aufzubauen, wenn du dich um alle drei Säulen kümmerst.

Und genau deshalb vereine ich als Holistic Business Coach ganz natürlich alle drei Bereiche:
Businessstrategien & Know How
Mindset & Personality
Spiritualität & Soul Work

Von mir lernen meine Kundinnen auf der einen Seite alle notwendigen Businessstrategien, Tools und Blueprints für den Aufbau eines erfolgreichen Businessfundaments. Und auf der anderen Seite baue ich meine Kundinnen sehr stark in ihrem Mindset auf und als dritte Säule arbeiten wir mit der Intuition und der energetischen Frequenz.

Wo fängst du jetzt am besten an?

Wenn du erfolgreich als Life Coach sein möchtest und dir ein absolut erfüllendes Coaching Business aufbauen möchtest, dann scheue dich nicht davor, dir Unterstützung zu suchen. Auch ich biete unterschiedliche Programme an, je nachdem an welcher Stelle du in deinem Business gerade stehst.

Schau dir dazu gerne meine verschiedenen Angebote und Programme hier auf meiner Website an. Solltest du noch ganz am Anfang stehen, dann kann ich dir meine Online Business University sehr ans Herz legen. Wir gehen hier über 12 Monate in einer Gruppe von angehenden Unternehmerinnen Schritt für Schritt alle Themen durch, die dich beim Aufbau deines Coaching Business beschäftigen.

Von der Positionierung über die Gestaltung deiner Website, deiner Social Media Auftritte, deiner Online-Angebote, Kundengewinnungsstrategien, Finanzplanung bis hin zum Marketing und Launch-Strategien gehen wir alles gemeinsam durch. Die Online Business University ist eine Anleitung und Unterstützung, wie du dein Business einzigartig und erfolgreich aufbauen kannst. Wenn du mehr erfahren möchtest, dann schau dich hier gerne um.

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir weitergeholfen und dich in deiner Vision gestärkt, dir ein erfolgreiches Coaching Business nach deinen Wünschen zu kreieren. Erzähle mir gerne in den Kommentaren, wie weit du mit dem Aufbau deines Coaching Business als Life Coach schon bist.

Ich bin sehr gespannt und freue mich von dir zu lesen!

Alles Liebe
Deine Kristin

Holistic Business Coach und Mentorin
für Online-Unternehmerinnen und die, die es werden wollen

Hinterlasse mir gern deinen Kommentar!

Return to top of page